Leuchtfeuer –
an den Weg-Gabelungen
DEINES Lebens.

Stehst du in deinem Leben gerade an einer privaten oder beruflichen Weg-Gabelung? Möchtest du etwas verändern? Stehen Entscheidungen an?

Ent-Scheidungen für und gleichzeitig gegen etwas? Wo stehst du gerade? Wo willst du hin?
Welchen Weg sollst du wählen? Ist es der Richtige? Zweifelst du an deinen Fähigkeiten?
Siehst du den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr?


Mein Coaching bietet den Blick aus einer anderen Perspektive – auf dich und auf andere

Erforscht Wünsche und Ziele – entdeckt Potentiale - berücksichtigt Unsicherheiten und Ängste – unterstützt bei der Entscheidungsfindung und ist der Wegbereiter auf deiner Reise in eine wundervolle Zukunft.

Meine Leuchtfeuer für DICH:

Abholen
Verweilen
Geduld
Respekt
Hinhören
Leidenschaft
Freude
Raum geben
Begleiten
Blick schärfen
Bewusst werden lassen
Stärken
Neu positionieren
Loslassen

Mögliche Weg-Gabelungen:

Wer bin ich
Wer will ich sein
Wohin gehe ich
Berufliche Veränderung/Neuorientierung
Private Veränderungen
Vor der Berufswahl
Ruhe-Stand steht vor der Tür
Kinder sind aus dem Haus – und nun…
Unzufrieden mit dem Leben
Neuanfänge
Endlich meinen Traum verwirklichen
„Gefangen in den Erinnerungen der Vergangenheit, verstrickt in den Ängsten um die Zukunft, vergaß ich zu Leben im JETZT“
Lass los - LEBE - JETZT

Ein Feedback, welches sehr gut meine Arbeit beschreibt, kannst du hier nun lesen…

"Die Rolle meiner Reiseleitung übernahm Frau Glauch. Da saßen wir nun und ich schüttete ihr all mein Leid, meinen Kummer und meinen Zorn unsortiert auf den Schreibtisch. Nach 2 Stunden ununterbrochener Dauerverbalbefeuerung meinerseits hob sie kurz die Hand und zog die Notbremse. Sicher, ab und an mal atmen, hilft enorm weiter. Jetzt konnten wir anfangen miteinander zu arbeiten. Im Laufe einiger Wochen lernten wir uns sehr gut kennen. Das Gefühl gut aufgehoben zu sein machte mir Mut. Alles was man braucht ist Mut. Den Mut, sich einzulassen, loszulassen, zuzulassen und aufzubrechen. Das eigene Leben neu zu ordnen und in meinem Leben nicht der Statist zu sein, sondern wieder zum Hauptdarsteller zu werden. Intuitiv wissen wir genau, was richtig und was falsch ist. Wie oft habe ich ja gesagt und nein gemeint. Wie oft habe ich den richtigen Weg beschritten und bin dann nur mal wieder falsch abgebogen. Wieviel Leichen aus meinen und anderen Vergangenheiten kann ich noch weiter mit mir rumschleppen, ohne sie zu beerdigen. Mein Coaching hat mich wieder daran erinnert wer ich bin, was mich ausmacht und wie besonders und anders ich bin. Es sind viele Tränen geflossen, ich habe viel gelacht und sehr viel nachgedacht. Ich habe viele Träume für mich entdeckt. Mein Coaching hat mich geerdet und gestärkt.

Ich habe gelernt NEIN zu sagen und mir Raum zu geben, mich zu entwickeln. Es war kein leichter Weg, weil nicht nur der Körper aufbricht. Alles bricht auf. Die Gedanken. Die Seele. Mein Herz. Ein Sturm wütet. Aber ich fürchte mich nicht mehr. Meine Reiseleitung hat mir einen unsichtbaren wetterfesten Regenmantel um mein Herz gepackt. Ich bin sicher! Für alle Wetter gewappnet und mit einem universellen Lebensstadtplan ausgerüstet. Ich werde mich nicht mehr so schnell verlaufen. Mir bleibt nur noch mich bei meiner Reiseleitung zu bedanken. Zu bedanken für verdammt viel Geduld, Verständnis, Hingabe, gegenseitigen Respekt, für jedes Lachen und für ihren Mut. Den Mut, einen Menschen nicht innerhalb von 10 Sekunden „anzuklagen, zu verurteilen und hinzurichten“. Ich sage ganz herzlich DANKE für eine wundervolle, phantastische und aufregende Reise. Ich bin einem Engel begegnet und er wird in meinem Herzen für immer bei mir sein. Er hat Spuren auf meiner Seele hinterlassen. Er hat mich berührt, aber nicht angefasst…."